Allgemeine Geschäftsbedingungen der WEISSL GmbH



Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen der WEISSL GmbH und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) "Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Lieferung und Versandkosten

Die Kosten für einen Versand innerhalb Deutschlands richten sich nach Art, Gewicht und Größe der bestellten Artikel und werden vor der Bestellung jeweils individuell ausgewiesen. Bei Teillieferungen fallen die Versandkosten selbstverständlich nur einmal an. Ab einem Bestellwert von € 150,00 berechnen wir innerhalb Deutschlands keine Versandkosten mehr. Wir liefern in der Regel mit DHL.
Bei internationalen Bestellungen richten sich die Versandkosten ebenfalls nach Größe und Gewicht des Pakets. Für Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union, müssen anfallende Steuern und Zölle von Ihnen übernommen werden. Versandkosten, Nachnahmegebühren, Steuern und Zölle können nicht erstattet werden.
Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, behalten wir uns vor, Ihnen einen Ersatzartikel - preislich und qualitativ gleichwertig - zu übersenden. Wollen Sie diesen nicht annehmen oder behalten, können Sie ihn kostenfrei an uns zurücksenden.

Lieferzeit

Generell beträgt unsere Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 3 - 4 Tage. Sollte die Lieferung eines Artikels länger dauern, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zahlungsoptionen und -bedingungen

Sie können per PayPal, Nachnahme oder Vorkasse bezahlen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.

Zahlung per PayPal

Die Zahlung per PayPal ist sicher, einfach und schnell. Ihre Bankdaten werden nicht erneut über das Internet gesendet, da Ihre Daten ausschließlich in Ihrem PayPal-Konto hinterlegt sind. Da Ihre Zahlung sofort in unserem Konto gutgeschrieben werden, kann Ihre Bestellung umgehend bearbeitet und versendet werden. Wie jeder PayPal-Kunde profitieren auch Sie bei WEISSL vom PayPal-Käuferschutz. Nähere Informationen finden Sie unter www.paypal.de.

Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Onlineshop stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von DHL, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, d.h. gelten nach Ihrer Wahl Nachbesserung oder Nachlieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Leistung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Zustandekommen des Kaufvertrags

Der Kaufvertrag kommt mit Warenauslieferung zustande - nicht durch die automatisch verschickte Bestellbestätigung.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist,

  • die Waren bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden.
  • die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert wurden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (WEISSL GmbH, Schabing 52, 84549 Engelsberg,, E-Mail: info@weissl.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, in beliebiger Form informieren oder durch Rücksendung der Sache oder Verweigerung der Annahme des Paketes, den Vertrag widerrufen. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (Hinsendekosten) (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir in der Regel dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Rücksendung hat ausschließlich an unsere nachfolgende WEISSL GmbH, Schabing 52, 84549 Engelsberg zu erfolgen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt nach §357 Abs. 6 Satz 1 BGB der Käufer. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführezurückzusenden oder zu übergeben. Die Rücksendung hat ausschließlich an unsere nachfolgende WEISSL GmbH, Schabing 52, 84549 Engelsberg zu erfolgen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt nach §357 Abs. 6 Satz 1 BGB der Käufer. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • zur Lieferung von Büchern, Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Sie können u.a. folgendes Formular verwenden:

Muster-Widerrufsformular

An: WEISSL GmbH, Schabing 52, 84549 Engelsberg
E-Mail: info@weissl.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Der Widerruf per Post ist an folgende Anschrift zu richten:

WEISSL GmbH
Schabing 52
84549 Engelsberg

oder per E-Mail an info@weissl.de

Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Unter ec.europa.eu/consumers/odr/ finden Sie Informationen zu verbraucherrechtlichen Streitigkeiten im Online-Handel.

Schlichtungsverfahren

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware in unserem Eigentum. Als Kunde sind Sie verpflichtet, die gelieferte Ware pfleglich zu behandeln.

Bei vertragswidrigem Verhalten von Ihnen als Kunden, insbesondere bei Nichtzahlung des fälligen Kaufpreises, sind wir berechtigt nach den gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurückzutreten und die Ware (im Folgenden auch „Vorbehaltsware“) auf Grund des Eigentumsvorbehalts und des Rücktritts heraus zu verlangen. Zahlen Sie den Kaufpreis nicht, dürfen wir diese Rechte nur geltend machen, wenn wir Ihnen zuvor erfolglos eine angemessene Frist zur Zahlung gesetzt haben oder eine derartige Fristsetzung nach den gesetzlichen Vorschriften entbehrlich ist.

Kontakt
So können Sie mit uns in Kontakt treten:
Per E-Mail: über über info@weissl.de
Per Telefon: +49 / 174 / 698 25 60

Unsere Bankverbindung
Kontoinhaber: WEISSL GmbH
Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE16711510200031611221
BIC BYLADEM1MDF